Logo

Sachbearbeiter:in Passivbesteuerung

  • Hansestadt Lübeck
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Wir suchen für unseren Bereich Recht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Sachbearbeiter:in Passivbesteuerung

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Beratungsleistungen in steuerrechtlichen Angelegenheiten für Verwaltungsführung, Bereiche, Betriebe gewerblicher Art sowie betroffene Eigenbetriebe und Gesellschaften
  • Prüftätigkeit und Beratung  bei der Umsetzung des neuen § 2 b UStG im Rahmen des erfolgten Systemwechsels bei der Umsatzbesteuerung der Kommunen
  • Prüfung von Satzungen, Entgeltordungen, Verträgen, Verwaltungsanweisungen, Vorlagen und Berichten auf steuerrechtliche Relevanz
  • Erarbeiten und fristgerechte Abgabe von Steuererklärungen, Einnahme-Überschuss-Rechnungen und Anlagennachweisen
  • Begleitung der Betriebsprüfung zu den abgegebenen Steuererklärungen durch das Finanzamt
  • Teilnahme an Arbeitskreisen und Projektgruppen
  • Vertretung der Abteilungsleitung

Erwartet werden

  • Abschluss als Dipl.-Verwaltungswirt:in (FH)/ Abschluss als Dipl.-Finanzwirt:in / B.A. Public Administration bzw. Nachweis der Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste oder der Zweiten Angestelltenprüfung (Verwaltungsfachwirt:in) oder ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder vergleichbares Studium und ggf. die Bereitschaft die Zweite Angestelltenprüfung abzulegen.
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Recht der Besteuerung von öffentlich-rechtlichen Gebietskörperschaften, insbesondere Kommunen bzw. die Bereitschaft, sich die genannten Kenntnisse zügig anzueignen
  • Ein hohes Maß an Engagement, Serviceorientierung, Belastbarkeit sowie Einsatz-und Leistungsbereitschaft
  • Gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Die Fähigkeit und Bereitschaft, sich partnerschaftlich in das Team des Bereiches Recht, bestehend aus 20 Mitarbeitenden, davon drei Mitarbeitende in der Abteilung Passivbesteuerung, einzubringen
  • Als Vertretung der Abteilungsleitung wären erste Führungserfahrungen wünschenswert

Geboten werden

  • Eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit
  • Die Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung nach dem TVöD
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis und die Leistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. 30 Tage Jahresurlaub, Sonderzahlung)
  • Regelmäßige Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen
  • Sicheren und familienfreundlichen Arbeitsplatz mit flexibler Zeitgestaltung

Die durchschnittliche regelmäßige Wochen­arbeitszeit beträgt 39 Stunden; die Aufgaben sind bewertet nach Entgeltgruppe EG11 TVöD. Darüber hinaus wird Tarifbeschäftigten eine betriebliche Altersversorgung angeboten.
 
Teilzeitarbeitsmodelle sind ggf. nach Absprache möglich.
 
Die Hansestadt Lübeck verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Frauenförderplans. Da die Hansestadt Lübeck eine Erhöhung des Frauenanteils anstrebt, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.
 
Bei sonst gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber:innen bevorzugt berücksichtigt.
 
Die Hansestadt Lübeck ist bemüht, das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiter:innen zu fördern. Erfahrungen und Fähigkeiten aus ehrenamtlicher Tätigkeit, die als Qualifikation anhand des Stellenanforderungsprofils von Bedeutung sind, werden bei der Stellen­besetzung berücksichtigt.
 
Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.
 
Bitte bewerben Sie sich bis zum 18. Dezember 2022 über das Karriereportal der Hansestadt Lübeck (https://stadtluebeckjobs.de) unter der Kennziffer K 299 / 2022.

Von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail bitten wir abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens aus Gründen des Verwaltungsaufwandes und der damit verbundenen Kosten nicht zurückgesandt.

Als Ansprechpartner:in für fachbezogene Fragen steht Ihnen Herr Kremin, Telefon 0451 / 122 ‑ 2254, in personalwirtschaftlichen Angelegenheiten Frau Zapf, Telefon 0451 / 122 ‑ 1132 zur Verfügung.